Untermenü

Inhalt

FAQ`s aus dem Berufsschulbereich

Wie werde ich Berufsschullehrer/in

  • Merkblatt für Bewerber um Einstellung als Vertragslehrer in den oö. Berufsschuldienst

    Bereich: /Bewerberformulare/BS

Was ist IBA

IBA bedeutet "Integrative Berufsausbildung" und ist im Berufsausbildungsgesetz (§ 8) geregelt.
Die Integrative Berufsausbildung dient der Verbesserung der Eingliederung von benachteiligten Personen mit persönlichen Vermittlungshindernissen in das Berufsleben.

Welche Personen können eine Integrative Berufsausbildung absolvieren

Für die Ausbildung in einer integrativen Berufsausbildung kommen Personen in Betracht, die das Arbeitsmarktservice nicht in ein normales Lehrverhältnis als Lehrling vermitteln konnte und auf die eine der folgenden Voraussetzungen zutrifft:

  • Personen, die am Ende der Pflichtschule sonderpädagogischen Förderbedarf hatten und zumindest teilweise nach dem Lehrplan einer Sonderschule unterrichtet wurden, oder
  • Personen ohne Hauptschulabschluss bzw. mit negativem Hauptschulabschluss, oder
  • Behinderte im Sinne des Behinderteneinstellungsgesetzes bzw. des jeweiligen Landesbehindertengesetzes, oder
  • Personen, von denen im Rahmen einer Berufsorientierungsmaßnahme oder auf Grund einer nicht erfolgreichen Vermittlung in ein Lehrverhältnis als Lehrling gemäß § 1 angenommen werden muss, dass für sie aus ausschließlich in der Person gelegenen Gründen in absehbarer Zeit keine Lehrstelle im Sinne des § 1 gefunden werden kann.

Vgl. BAG § 8 Abs.(4)

Mit welchen Personen haben Lehrlinge in der integrativen Berufsausbildung zu tun

  1. Berufsausbildungsassistenz
  2. Erziehungsberechtigte
  3. Lehrberechtigten bzw. Ausbildungsverantwortlichen
  4. Ausbildungseinrichtungen
  5. Schulbehörde erster Instanz
  6. Schulerhalter

Welche Vorteile hat der Lehrling durch die Integrative Berufsausbildung

Hier gelten besondere Bestimmungen, um das Erlernen des Berufes zu erleichtern, z. B. individuell angepasste Lehrpläne (Teilqualifikation), verlängerte Lehrzeit, Unterstützung durch die Berufsausbildungsassistenz, Unterstützung durch "Stützlehrer" in der Berufsschule,...

Welche Berufsausbildungsassistenz ist für welchen Lehrling zuständig

Mit der Berufsausbildungsassistenz sind 2 Organisationen beauftragt: "Jugend am Werk" und "Hilfswerk". Die genaue Zuständigkeit richtet sich nach dem Wohnort des Lehrlings.